Europa League – Alle Infos zu Gruppenphasen und Daten

Auslosung der Tore der Euro League Gruppenphase bestätigt

Wann und wo ist die Verlosung?

Die Ziehung beginnt am Freitag, den 31. August um 13:00 Uhr MEZ im Grimaldi Forum in Monaco.

League
Wer ist an der Verlosung beteiligt und was sind die Töpfe?

Topf 1

Sevilla (ESP) Koeffizient 113.000*
Arsenal (ENG) 93.000
Chelsea (ENG) 82.000
Zenit (RUS) 78.000*
Bayer Leverkusen (GER) 66.000
Dynamo Kiew (UKR) 62.000****
Beşiktaş (TÜR) 57.000*
Salzburg (AUT) 55.500****
Olympiakos (GRE) 54.000*
Villarreal (ESP) 52.000
Anderlecht (BEL) 48.000
Latium (ITA) 41.000

Topf 2

Sportlicher CP (POR) 40.000
Ludogorets (BUL) 37.000*
København (DEN) 34.000*
Marseille (FRA) 32.000
Keltisch (SCO) 31.000*
PAOK (GRE) 29.500****
AC Mailand (ITA) 28.000
Genk (BEL) 27.000*
Fenerbahçe (TUR) 23.500***
Krasnodar (RUS) 23.500
Astana (KAZ) 21.750*
Rapid Wien (AUT) 21.500*

Topf 3

Real Betis (ESP) 21.399
BATE Borisov (BLR) 20.500****
Qarabağ (AZE) 20.500*
Dinamo Zagreb (CRO) 17.500****
RB Leipzig (GER) 17.000*
Eintracht Frankfurt (GER) 14.285
Malmö (SWE) 14.000*
Spartak Moskva (RUS) 13.500***
Standard Lüttich (BEL) 12.500***
Zürich (SUI) 12.000
Bordeaux (FRA) 11.283*
Rennes (FRA) 11.283

Topf 4

Apollon (CYP) 10.000*
Rosenborg (NOR) 9.000*
Vorskla Poltawa (UKR) 8.226
Slavia Praha (CZE) 7.500***
Akhisar Belediyespor (TUR) 7.160
Jablonec (CZE) 6.035
AEK Larnaca (CYP) 4.310*
Vidi (HUN) 4.250****
Waldläufer (SCO) 3.725*
Dudelange (LUX) 3.500*
Spartak Trnava (SVK) 3.500*
Sarpsborg (NOR) 3.485*

WIE DAS NEUE WETTBEWERBSSYSTEM FUNKTIONIERT

Wie wird die Ziehung funktionieren?
Die 48 Teilnehmer wurden auf der Grundlage ihrer Clubkoeffizienten in vier Aussaattöpfe aufgeteilt, wobei jede der letztendlich 12 Gruppen eine Mannschaft aus jeder Aussaatklasse enthält.
Nach einem neuen System werden die Clubkoeffizienten entweder durch die Summe aller in den letzten fünf Jahren gewonnenen Punkte oder durch den Assoziationskoeffizienten im gleichen Zeitraum bestimmt – je nachdem, welcher Wert höher ist.
Keine Mannschaft kann einen Verein aus ihrem eigenen Verband spielen, und aufgrund von Entscheidungen des UEFA-Exekutivkomitees dürfen Vereine aus Russland und der Ukraine nicht in derselben Gruppe vertreten sein.

Warum sind einige Clubs gepaart?

Bei Verbänden mit zwei oder mehr Vertretern wurden die Vereine so zusammengeschlossen, dass sie mit unterschiedlichen Anstoßzeiten (18.55 MEZ und 21:00 MEZ) zum Nutzen des Fernsehpublikums spielen. Die Paarungen sind:

Sevilla & Real Betis
Arsenal & Chelsea
Zenit & Spartak Moskva
Dynamo Kiew & Vorskla
Beşiktaş & Fenerbahçe
Salzburg & Rapid Wien
Olympiade & PAOK
Anderlecht & Standard Lüttich
Latium & AC Mailand
Marseille & Bordeaux
Kelten & Waldläufer
RB Leipzig & Eintracht Frankfurt Frankfurt
Apollon Limassol & AEK Larnaka
Rosenborg & Sarpsborg
Slavia Prag & Jablonec

Wenn ein gepaarter Club gelost wird, z.B. in den Gruppen A, B, C, D, E oder F, wird der andere gepaarte Club – einmal gezogen – automatisch der ersten verfügbaren Gruppe von G, H, I, J, K oder L zugeordnet.

UEFA Europa League Spieler der Saison
Auch der Preis 2017/18 UEFA Europa League Player of the Season wird während der Zeremonie verliehen. Diego Godín, Antoine Griezmann und Dimitri Payet sind die drei Teilnehmer.

Wann finden die Gruppenspiele statt?

20. September: Gruppenphase, erster Spieltag
4. Oktober: Gruppenphase, Spieltag zwei
25. Oktober: Gruppenphase, Spieltag drei
8. November: Gruppenphase, Spieltag vier
29. November: Gruppenphase, Spieltag fünf
13. Dezember: Gruppenphase, Spieltag sechs

Was kommt danach?

17. Dezember: Runde der 32 Unentschieden
14. Februar: Runde der 32 Hinspiele
21. Februar: Runde 32, zweite Etappe
22. Februar: Runde der 16 Unentschieden
7. März: Runde der 16, Hinspiel
14. März: Runde der 16, zweite Etappe
15. März: Viertelfinale & Halbfinale Auslosung
11. April: Viertelfinale, Hinspiel
18. April: Viertelfinale, Rückspiel
2. Mai: Halbfinale, Hinspiel
9. Mai: Halbfinale, Rückspiel

Mittwoch, 29. Mai: Finale – Olympiastadion, Baku